Testament

Wer für die Vermögensnachfolge bzw. den Erbfall eine individuelle Regelung treffen will, sollte ein Testament errichten. Nur durch ein Testament ist es möglich, andere als in der gesetzlichen Erbfolge stehende Personen als Erben einzusetzen. Auch die Stiftung kann als Erbin  oder Teilerbin berücksichtigt werden. Im Testament kann der Erblasser auch bestimmen, dass einer bestimmten Person oder Stiftung z.B. bestimmte Gegenstände oder Finanzmittel in Form eines Vermächtnisses zugewendet werden sollen.