Kirchliche Stiftung

Kirchliche Stiftungen widmen ihren Zweck ausschließlich oder überwiegend kirchlichen Belangen. Da kirchliche Stiftungen stets gemeinnützige Ziele verfolgen, gehören sie zu den öffentlichen Stiftungen. Die Kirche muss die Stiftung als kirchliche Stiftung anerkennen. In den Stiftungsgesetzen der Länder sind die Voraussetzungen für die Errichtung einer kirchlichen Stiftung näher festgelegt.

⇒ Weitere Informationen können Sie hier anfordern.

⇒ Zurück zu Stiftungsarten